Calw
Menü

1250 Euro-Spende bei Benefizveranstaltung

28.10.2014

Jubiläumsfeier der Firma "Dynamic Defence Concepts" in Calw am 25. Oktober 2014

Mit einer zweigeteilten Jubiläumsveranstaltung in der Calwer Walter-Lindner-Sporthalle feierte die Firma "Dynamic Defence Concepts" aus Schömberg das zehnjährige Bestehen. Der Leiter Markus Leipersberger ist seit 1998 Lehrer für Selbstbehauptung, Selbstschutz und Stockkampfkunst und führt in seinem Selbstschutzzentrum in Schömberg und in weiteren Gemeinden im Kreis Calw Gewaltpräventions- und Deeskalationstrainings durch. Über den Tag verteilt fanden bei der Benefizveranstaltung Kampfsportseminare mit verschiedenen Schwerpunkten statt. Am Abend luden die Sportler und ihre Trainer zu einer Kampfkunstgala ein, bei der die Zuschauer unterschiedliche Kampfsportvarianten und -traditionen zu sehen bekamen. Die Einnahmen der Veranstaltungen kamen dem WEISSEN RING zugute. "Das war naheliegend", sagte Markus Leipersberger, der in seinen Seminaren ein effektives Training für mehr Sicherheit im Alltag anbietet. "Wir haben sowohl mit Opfern als auch mit Tätern zu tun", bentonte der Trainer für Anti-Agressivitäts- und so genanntes Coolness-Training. In Zusammenarbeit mit hochqualifizierten Trainern, die sich ehrenamtlich zur Verfügung gestellt hatten, wurde ein Kampfkunstseminar entwickelt, bei dem die Teilnehmer ihr eigenes Programm zusammenstellen konnten. Die Gala der Kampfkünste führte vornehmlich durch asiatische Länder von den Philippinen über China, Vietnam bis Japan, wo die Meister der verschiedenen Klassen die Griffe und Techniken über Jahrhunderte verfeinert haben. Bewusst wurde bei den Demonstrationen auf gefährliche Griffe und Gewalt verzichtet.Am Ende der Reise durch die Welt der Kampfkünste übergab Markus Leipersberger den Erlös der Veranstaltung in Höhe von 1250 Euro an Roland Heilig, seit 2008 Leiter der Außenstelle Calw des WEISSEN RINGS. Eröffnung der Benefizveranstaltung und Begrüßung der Sportler durch Markus Leipersberg Teilnehmer eines der Seminare Infostand der Außenstelle Calw Zum Einsatz als Werbeträger kam auch die WR-Hündin eines der Mitarbeiter der Außenstelle Calw

  •